Initiative Afghanisches Hilfswerk e.V.

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Allgemein Vernissage: "Aus einzelnen Tropfen entsteht ein Fluss"

Vernissage: "Aus einzelnen Tropfen entsteht ein Fluss"

Zur nächsten Vernissage am 18. Mai 2015, um 18 Uhr lädt das Projekt Kultur&Kulturen in die Kunstoase, Friedrich-Ebert Str. 4, ein.

"Aus einzelnen Tropfen entsteht ein Fluss – zur Situation von Frauen und Mädchen in Afghanistan" lautet der Titel der nächsten Ausstellung in der Galerie des Netzwerks Richtsberg.

Die Initiative Afghanisches Hilfswerk e.V. hat die Ausstellung konzipiert und nutzt die Chance in der Galerie die Zitate zum Thema Frauen in Afghanistan darzustellen.
Unter dem Motto: "nachdenken – schreiben – umsetzen" hat die Initiative im letzten Jahr weltweit Afghanen aufgefordert, ihre Gedanken zur Situation von Frauen und Mädchen zu notieren. Das Ergebnis wird jetzt erstmals präsentiert. Außerdem zeigt die Ausstellung afghanisches Handwerk, wie Schmuck und Textilien sowie Kunstwerke.

Die Ausstellung wird eröffnet von dem Vorstand des Hilfswerks, Herrn Walter Zühlke und Shaima Ghafury, sowie der Ortsvorsteherin Erika Lotz-Halilovic. Zu Tee und Kaffee  werden Snacks gereicht.
Traditionelle afghanische Musik, gespielt von Farid A.Akrami auf der Robaab und Mirwais Nada mit der Tabla steht zur Vernissage auch auf dem Programm.

Der Eintritt ist frei, Interessierte sind herzlich eingeladen.
Die Ausstellung ist anschließend bis zum 03.06.2015 in der Kunstoase zu sehen. Öffnungszeiten sind dienstags bis freitags von 16 bis 18 Uhr.

Zum Plakat

 

Spendenkonto

Helfen Sie mit einer Spende und halten Sie damit das aktuelle Projekt Mädchenschulen in Wardak am Leben!

Aus einzelnen Tropfen entsteht ein Fluss. (afghanisches Sprichwort)

IBAN DE92 5335 0000 0017 0015 40
BIC HELADEF1Mar
Bank Sparkasse Marburg-Biedenkopf

© Initiative Afghanisches Hilfswerk e.V. 2018. Alle Rechte vorbehalten.